Zu Beginn einer jeden Behandlung steht eine umfangreiche Diagnostik und Dokumentation. Meine Praxisausstattung ist auf dem neuesten Stand der Technik und ermöglicht es mir, mit besonders schonenden Methoden zu arbeiten: Digitales Röntgen mit bis zu 90 Prozent weniger Strahlenbelastung, Ozontherapie und Infiltration sind nur einige Beispiele.
Um Sie ästhetisch und medizinisch optimal zu versorgen, stimme ich meine Behandlungen mit Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen ab.

Prophylaxe

Professionelle Zahnreinigung ist der Grundstein für gesunde Zähne – ein Leben lang. Genauso gründlich wie wir Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch säubern, erklären wir Ihnen auch gerne, wie Sie zu Hause durch optimales Putzen zu einer bestmöglichen Mundhygiene beitragen können.
Darüber hinaus bieten wir Ihnen vorbeugende Maßnahmen wie: Fluoridierung, Einarbeiten spezieller Zahngels zum dauerhaften Schutz, Versiegelung der Fissuren und Zahnzwischenräume bei minimaler Karies durch Behandlung mittels Infiltration.

Bleaching – Aufhellen der Zähne

Die Farbe und die Form der Zähne sind vererbt. Mit speziellen Gels können die Zähne dennoch aufgehellt werden. Auch bei verfärbten Zähnen, deren Nerv abgetötet wurde, kann dadurch eine deutliche Verbesserung erzielt werden.

 

Implantation

Implantate sind eine angenehme und komfortable Lösung. Zudem schonen und schützen sie die noch vorhandenen Zähne. Sowohl die Implantation selbst als auch der Aufbau wird in meiner Praxis durchgeführt.

Kinderbehandlung

Kinder bedürfen intensiver Betreuung. Die für sie ungewohnte – vielleicht sogar angsteinflößende Situation – erfordert viel Geduld und Zeit, die wir uns gerne nehmen. Ich empfehle den regelmäßigen Besuch beim Zahnarzt schon ab 1½ Jahren, wobei das spielerische Kennenlernen im Vordergrund steht: Wer frühzeitig gute Erfahrungen macht, kommt gerne wieder.

 

Konservierende Zahnheilkunde

Im Rahmen der konservierenden Zahnheilkunde arbeite ich im Bereich der Endodontie (Wurzelkanalbehandlung) und Füllungstherapie mit gründlichen und nachhaltigen Methoden, die die Lebensdauer des Zahnes erhöhen.
In meiner amalgamfreien Praxis empfehle ich – neben zahnfarbenen Kompositfüllungen –langlebige Inlays aus Gold oder Keramik.

Parodontose-Behandlung

Unter Parodontitis versteht man die entzündliche Zerstörung des Zahnhalteapparates. Sie wird unter anderem hervorgerufen durch Bakterien und Beläge. Symptome sind beispielsweise Zahnfleischschwellungen, Blutungen und Mundgeruch. Nach intensiver Vorbehandlung, reinige ich die betroffenen Stellen mit modernen und gewebeschonenden Verfahren.

 

Kiefergelenksbehandlungen

Das Kauorgan und seine Funktionen sind eng mit Kopf, Hals und Wirbelsäule verbunden. Fehlstellungen des Kiefers oder stressbedingtes Zähneknirschen können sich auf den gesamten Körper auswirken, was Rücken- und/oder Knieschmerzen verursachen kann. Mittels moderner Messmethoden und der Funktionsanalyse stelle ich Fehlfunktionen fest und behebe sie. Dabei arbeite ich eng mit speziell ausgebildeten Physiotherapeuten zusammen.

Das Kauorgan und seine Funktionen sind eng mit Kopf, Hals und Wirbelsäule verbunden. Fehlstellungen des Kiefers oder stressbedingtes Zähneknirschen können sich auf den gesamten Körper auswirken, was Rücken- und/oder Knieschmerzen verursachen kann. Mittels moderner Messmethoden und der Funktionsanalyse stelle ich Fehlfunktionen fest und behebe sie. Dabei arbeite ich eng mit speziell ausgebildeten Physiotherapeuten zusammen.

Zahnersatz

Im Bereich der Prothetik biete ich das gesamte Spektrum der Zahnersatzkunde an. Durch Veneers oder Kronen, Teil- oder Totalprothesen wird die Funktion des Kausystems wieder hergestellt. Ich berate Sie gerne über die für Sie passenden Möglichkeiten.

 

Naturheilkundliche Begleitbehandlungen

Naturheilkundliche Begleitbehandlungen

Die Naturheilkunde und Naturheilverfahren stehen nicht in Konkurrenz zur Schulmedizin, sondern sind eine sinnvolle Ergänzung – auch in der Zahnmedizin. Bei Bedarf kann ich die Behandlung durch Akupunktur und homöopathische Arzneien unterstützen. Eine gesunde Ernährung und Lebensweise fördern diesen Behandlungsansatz zusätzlich.

Die Naturheilkunde und Naturheilverfahren stehen nicht in Konkurrenz zur Schulmedizin, sondern sind eine sinnvolle Ergänzung – auch in der Zahnmedizin.

Bei Bedarf kann ich die Behandlung durch Akupunktur und homöopathische Arzneien unterstützen. Eine gesunde Ernährung und Lebensweise fördern diesen Behandlungsansatz zusätzlich.

Ozontherapie

Durch den Einsatz von medizinischem Ozon-Sauerstoff ist es mir möglich, sanft, verlässlich und schmerzfrei Viren zu inaktivieren sowie Bakterien und Pilze abzutöten. Hierdurch können Karies, Entzündungen an Implantaten, Erkrankungen des Wurzelkanalsystems, schmerzhafte Zahnfleischentzündungen und Parodontitis nachhaltig geheilt werd